LIBREAS.Library Ideas

(Aus)Tauschen

Posted in Hinweise, LIBREAS aktuell by libreas on 14. Dezember 2011

Wir schenken Ihnen ein Buch – Sie schenken uns eine Rezension!  In der LIBREAS-Redaktion liegen noch mehrere feine Titel, die darauf warten rezensiert zu werden. Es handelt sich dabei um:

Schreiben Sie uns eine E-Mail an:  redaktion@libreas.eu und wir senden Ihnen das gewünschte Exemplar zu. Am besten so schnell wie möglich, dann liegt es pünktlich unter Ihrem Weihnachtsbaum😉

3 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Maxi said, on 20. Dezember 2011 at 13:55

    Außerdem kann gerne rezensiert werden:

    Reussner, Eva M.: Publikumsforschung für Museen. Internationale Erfolgsbeispiele. transcript-Verlag 2010.

  2. Martin said, on 25. Dezember 2011 at 09:03

    Auch wenn es jetzt bereits nach Weihnachten ist: Gilt das Angebot immer noch? Und daran anschließend: Ist man als Student (Kultur und Technik, Wissenschafts- und Technikgeschichte) mit genug Credibility ausgestattet, um eine Rezension zu einem der Bücher schreiben zu dürfen?🙂

    Danke vorab.

    • Ben said, on 25. Dezember 2011 at 12:03

      Ob das Angebot noch gilt, hängt ganz vom Wunschtitel ab. Ansonsten ist es weniger die Credibility auf die es uns ankommt, als der Mut sich mit einer entsprechenden Auseinandersetzung in die Fachöffentlichkeit zu wagen. Die LIBREAS-Redaktion hat insgesamt eher wenig Berührungsängste und viel Vorschussvertrauen. Alles weitere dann vielleicht besser per E-Mail an die angegebene Adresse.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: