LIBREAS.Library Ideas

Die Stimme des Systems. Zu Melanie Feinbergs literaturtheoretischer Informationswissenschaft.

Posted in LIBREAS.Referate by Ben on 25. November 2011

Anmerkungen von Ben Kaden

zu: Melanie Feinberg, (2011) How information systems communicate as documents: the concept of authorial voice. Journal of Documentation, Vol. 67 Iss: 6, S.1015 – 1037. DOI: 10.1108/00220411111183573

Abstract:

Der Beitrag setzt sich mit dem Ansatz Melanie Feinbergs, literaturwissenschaftliche Methoden und Konzepte für die bibliotheks- und informationswissenschaftliche Analyse von Informationssystemen (z.B. Bibliotheken) heranzuziehen, auseinander. Er folgt der Idee einer rhetorischen Prägung solcher Systeme und besonders von in ihnen auftretenden Kategorisierungen und Klassifikationsprozessen und erkennt den prinzipiellen Wert einer solchen transdisziplinären Methodologie an. Soll deren Einsatz gelingen, sind, so das Ergebnis, methodische Anpassungen nötig. Dies gilt umso mehr für eine mögliche Anwendung auf digitale Informationssysteme. (more…)