LIBREAS.Library Ideas

„Join the dots“ – Die Financial Times trägt Polka

Posted in LIBREAS.Style by libreas on 2. Oktober 2011

In ihrer Wochenendausgabe vom 10. September entdeckte die Financial Times Polka Dots als den Trend der diesjährigen Herbst/Winter Kollektionen und rät dringend zum Kauf:

Polka dots are classic that comes back into fashion reliably as a boomerang.

Interessant wird es, wenn die Hinwendung von Paul Smith oder Lavin zum Lieblingsmuster aller Bibliothekarinnen sogar zu einer Renaissance des Librarian Chics führen würde wie wir es in den Jahren 2007/2008 auf den Laufstegen entdecken durften (vgl. Th. Helbing (2008) Das Knistern zwischen den Bücherregalen. LIBREAS (13) ). Bis dahin lässt sich die aktuelle Garderobe z.B. bei Topshop (siehe Bild) auch in schwierigen wirtschaftlichen Zeiten nachhaltig ergänzen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: