LIBREAS.Library Ideas

Kollaboratives Tagging am Beispiel des Open Access Tracking Project

Posted in LIBREAS.Visualisierung by libreas on 28. Juli 2011

Zum 2. Mai 2009 verkündete Peter Suber den  Beginn des Open Access Tracking Project (OATP). Basierend auf den Social Bookmarking Dienst Connotea werden seitdem Entwicklungen und Beiträge im Umfeld des Open Access gemeinschaftlich gesammelt und verschlagwortet. Die Basis des Netzwerkes, welches das gemeinsame Auftreten von Tags der letzten 1.000 Einträge (Zeitraum 11. Mai – 27. Juli 2011)  abbildet, ist die Suche nach dem einzig obligatorischen Tag oa.new. Darüberhinaus wurden die Tags ru.*  zugunsten einer übersichtlicheren Visualisierung entfernt, da sie anscheinend nur eine Funktion für das Verfassen des Open – Access Newsletters haben.

Die Daten wurden mit der am IBI besonders geschätzten Software  R  aufbereitet und visualisiert. Anbei der R-Code für die Visualisierung der Adjazenzmatrix:

require(sna)
gplot(mat.t,gmode="graph",
mode="fruchtermanreingold",#default
vertex.col="orangered2",
vertex.cex=sqrt(diag(mat.t))*0.3,
vertex.lty = 1,
vertex.sides = 64,
boxed.labels=F,
label=rownames(mat.t),
label.cex=sqrt(diag(mat.t))*0.05,
label.pos=5,
edge.lwd=(mat.t)*0.05,
vertex.border="white",
edge.col="grey")

(Najko Jahn)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: