LIBREAS.Library Ideas

LIBREAS # 21 – Bilder, Graphen, Visualisierungen

Posted in LIBREAS aktuell, LIBREAS.Visualisierung by libreas on 24. Oktober 2012

“In the last ten years the area of Information Visualization has witnessed an exponential increase in its popularity. Diagrammatic reasoning and visual epistemology are becoming readily accepted methods of research in many academic domains.”

Man musste nicht unbedingt auf Gaia Scagnettis Grundlagenartikel in der aktuellen Ausgabe des Parsons Journal for Information Mapping (The Diagram of Information Visualization. In: PJIM, Vol. IV, Iss.4 PDF-Download) warten, um mitzubekommen, dass Informationsvisualisierung ein Thema der Stunde ist. Und zwar stabil schon seit einigen Jahren. Vielleicht lassen sich die auflaufenden Datenmengen u.a. im Zuge von Massendigitalisierungen auch gar nicht mehr anders in ihrer Komplexität wissenschaftlich überschauen als mit Verfahren der Visual Epistemology (o.ä.).

Als informationsvisualisierende Metabetrachtung zur Informationsvisualisierung – bzw. einfach als Überblicksartikel – ist der Beitrag durchaus eine Empfehlung, die wir vielleicht sogar als solche in der aktuellen LIBREAS-Ausgabe referenziert hätten, wäre er nur eine Woche früher erschienen. Oder LIBREAS #21 eine Woche später. Denn mehr oder weniger überraschend haben wir das Thema Visualisierung (+Bilder, +Graphen) für diese Ausgabe zum Schwerpunkt gewählt und eröffnen denn auch gleich mit einem Beitrag zur Diagrammatik. Alles weitere unter www.libreas.eu. Mehr zum Thema gibt es selbstverständlich auch dann und wann hier im Blog in der Kategorie LIBREAS.Visualisierung.

Cover LIBREAS 21 - Informationsvisualisierung

Inhaltsverzeichnis

Schwerpunkt: Bilder, Graphen, Visualisierungen

Linda Treude, Sascha Freyberg: Diagrammatik und Wissensorganisation

Martin Warnke: Explicit Art Historical Image Referencing on a Big Scale

Ben Kaden: Das Konzept Wunderkammer heute

Ivana Jovics: LIBREAS Fashion: Muster und Folklore. Ivana Jovics anziehende Statistikdiagramme. (bk)

Paul Vierkant: Global Distribution of Open Access Items

Sabine Wolf: Augmented Reality – Neue Möglichkeiten für Bibliotheken, Services für Kunden einfach darzustellen

Karsten Schuldt: Der Katalog: Repräsentation von Medien als Geschichte des Denkens über Wissen, Information, Medien, Nutzerinnen und Nutzern

Bernd Juraschko: Die Wiener Klassifikation als Instrument für Bildbeschreibungen in Museen und Bibliotheken

Freier Teil

Sibel Ulucan: Hybride Bibliothek – eine Begriffsneubestimmung

Ben Kaden, Karsten Schuldt: Welcher Art Wissenschaft soll die (Bibliotheks- und) Informationswissenschaft sein?: Ein Workshop-Bericht

Rezensionen

[Rezension:] Brigitte Lutz: Holderried, Angelika; Lücke, Birgit, Hrsg. (2012): Handbuch Schulbibliothek. Planung, Betrieb, Nutzung

[Rezension:] Ben Kaden: Kodex Jahrbuch: Die Digitale Bibliothek

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 79 Followern an

%d Bloggern gefällt das: