LIBREAS.Library Ideas

Exhibition “Knowledge Cities – Libraries in Africa”

Posted in LIBREAS aktuell by libreas on 9. April 2010

Die Ausstellung “Wissensstädte – Bibliotheken in Afrika”, die als Ergebnis eines Projektseminars am Seminar für Afrikawissenschaften der Humboldt Universität zu Berlin entstand, ist erweitert worden und wandert auch 2010 weiter.

Brigitte Krause, Robert Liebscher und Tobias Mörike gehen in ihrer Ausstellung auf die Suche nach der identitätsstiftenden  Rolle von Bibliotheken in Afrika sowie ihrer Bedeutung für die Stadtlandschaft. Dabei dekonstruieren sie Vorurteile über den Kontinent, die die bisherige Auseinandersetzung mit der Geschichte und Gegenwart afrikanischer Bibliotheken erschwert haben.

Die Ausstellung ist noch bis zum 31.07.2010 im Zentrum Moderner Orient zu sehen.  Öffnungszeiten 10 – 16:00.

Ab Sommer wird sie auch noch im Ethnologisches Museum, Dahlem, Berlin zu sehen sein.

Mehr aktuelle Informationen befinden sich auf dem offiziellen Webauftritt

http://www.libraries-in-africa.com/

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 79 Followern an

%d Bloggern gefällt das: